Bestseller
Intertek GS-geprüft
Rezeptheft

Emma

Eismaschine Emma 1,5 Liter - Schwarz oder Silber

€269,99 €199,99 Spare 26%
inkl. MwSt.
(111 Bewertungen)
Farbe: Silber
Zubehör: ohne Behälter
Beschreibung

PERFEKTE ERGEBNISSE - In nur 45 Minuten zaubert die selbstkühlende Eismaschine ohne Vorgefrieren 1,5 L cremiges Speiseeis oder auch Sorbet, Parfait, Softeis und sogar Frozen Joghurt. Durch die Nachkühlfunktion hält Emma dein fertiges Eis auch nach der Zubereitung für 1 Stunde kalt.

LEISTUNGSSTARK - Durch den integrierten Kompressor und die 150 Watt Kühlleistung kommt Emma ganz ohne Vorkühlen aus und bereitet Eis im Gefrierbereich bis zu -35 Grad zu.

EINFACH & SICHER - Der durch Intertek GS-geprüfte Eiscreme-Bereiter besitzt eine praktische Deckelöffnung zur Zugabe von Zutaten während des Rührvorgangs. Zur einfachen Reinigung lassen sich der Eisbehälter aus Edelstahl und das Rührteil entnehmen

LIEFERUMFANG - Der Lieferumfang umfasst die Eismaschine mit Edelstahl-Eisbehälter, Rührteil, Deckel mit Einfüllöffnung, Messbecher und Spatel und ein Rezeptheft mit vielen Eisideen.

UNSER VERSPRECHEN - Wir möchten Dir die Entscheidung so einfach wie möglich machen: Sollte mit dem Artikel etwas nicht in Ordnung sein, helfen wir Dir gerne weiter.

Mach dein eigenes Eis mit Emma.

Soll es Schoko, Erdbeer oder Vanille sein? Oder experimentierst du im Eisschälchen auch gerne mit exotischen Sorten und Geschmackskombinationen? Die Eismaschine Emma von Springlane ist jedenfalls zu allem bereit.

Mit Emma bestimmst du, welche Zutaten in dein Eis kommen. Egal, ob Eiscreme, Sorbet, Parfait oder Frozen Joghurt – mit der Maschine aus gebürstetem Edelstahl bereitest du cremige Desserts nach deinem Geschmack in der eigenen Küche zu - und das dank leistungsstarkem Kompressor ohne Vorkühlen des Eisbehälters.

Eckdaten zur Eismaschine Emma

  • Einsatzbereich: Gefrierbereich bis -35 °C
  • Material: Edelstahlgehäuse
  • Farbe: silber/weiß
  • Fassungsvermögen: 1,5 Liter
  • Füllmenge: 1 Liter
  • Gewicht: 10,7 kg
  • Leistung: 150 Watt
  • Maße: 39 x 27 x 25,2 cm
  • Spülmaschinenfest: Nein
  • Lieferumfang: Eismaschine, Eisbehälter, Rührteil, Deckel mit Einfüllöffnung, Messbecher und Spatel aus Kunststoff, Eisportionierer, Rezeptheft

Eis für die ganze Familie im Nullkommanix

Dank großem 1,5-Liter-Eisbehälter (max. 1 Liter Nutzkapazität) aus Edelstahl und integriertem 150 Watt starkem Kompressor geht die Zubereitung selbst einer großen Familienportion im Nullkommanix vonstatten.

Je nach Eissorte erhältst du bereits nach 30 Minuten löffelfertiges Eis. Die passenden Eisideen findest du im beiliegenden Rezeptheft.

Die Bedienung – ein Kinderspiel

Die aktuelle Temperatur (Gefrierbereich bis -35 °C) sowie die Restlaufzeit hast du auf dem digitalen Display immer im Blick. Über den Timer kannst du die Zubereitungszeit auf die Minute genau einstellen - und dann einfach Emma den Rest erledigen lassen.

Die Eismaschine bewahrt dein Eis auch nach der Zubereitung vor dem Dahinschmelzen. Die automatische Nachkühlfunktion hält Eis, Sorbet und Co. im 10 Minuten-Takt bis zu 1 Stunde nach Zubereitungsende kalt

Mach Eis, wie es dir gefällt

Kleines, feines Extra: Nüsse, Schokolade, Fruchtsirup oder einen Schuss von einem edlen Tropfen gibst du über die Nachfüllöffnung im Deckel bequem während des Rührvorgangs hinzu.

Welches Eis darf’s sein?

Im beiliegenden Rezeptheft kannst du dich zu neuen Eisideen inspirieren lassen – ob fruchtiges Papayaeis mit Kokosmilch, spritziges Orangen-Sorbet mit Campari oder klassisches Schokoladeneis. Gönn dir jeden Tag ein neues Eis!

Edel verarbeitet

Ganz schön schick: Emmas Gehäuse ist aus gebürstetem Edelstahl. Das macht sie optisch zu einem echten Hingucker - und außerdem richtig robust.

Emma ist durch Intertek GS-geprüft und für den Dauereinsatz gebaut - any time is ice cream time!

Komfort im Detail

Damit Emma sicher und fest an ihrem Platz bleibt, ist sie mit einem rutschfesten Boden ausgestattet.

Der Eisbehälter ist antihaftbeschichtet, sodass du das fertige Eis mit dem beigelegten Eisportionierer mühelos entnehmen kannst.

Nach dem Eisvergnügen solltest du Eisbehälter, Rührteil und Eisportionierer per Hand reinigen. Für das Gehäuse genügt ein feuchtes Tuch.

FAQs

Wie lange dauert es, Eis mit Emma selbst zu machen?

  • Emma bereitet dein Eis oder Sorbet in mindestens 30 Minuten Rührzeit zu. Je kälter die Eismasse ist, bevor du mit der Zubereitung beginnst, desto kürzer ist die Zubereitungszeit. Nach Programmende schaltet Emma automatisch in die Nachkühlfunktion, damit deine Eiskreation nicht vorzeitig dahinschmilzt.

Wie viel Eismasse soll ich in Emmas Eisbehälter füllen?

  • Emmas Eisbehälter fasst maximal 1,5 Liter – bitte beachte, dass du diesen maximal zu 2/3 mit 1l Eismasse füllen solltest. Warum? Emma rührt während der Zubereitung Luft unter deine Eismasse, sodass sich diese noch etwas ausdehnt. Darüber hinaus sollte der Eisbehälter mindestens zu ca. 1/3 befüllt werden, damit die Eismaschine richtig arbeiten kann.

Das Eis ist außen hart gefroren, aber innen noch flüssig?

  • Um zu vermeiden, dass dein Eis während des Rührprozesses am Rand festfriert und innen noch flüssig ist, solltest du darauf achten, dass die Eismasse gut durchgekühlt ist, bevor du sie in die Eismaschine gibst. Nur so kann deine Eismaschine optimal arbeiten.
  • Darüber hinaus schaltet sich das Rührwerk ab, wenn das Eis zu fest wird, um den Motor zu schützen. Wenn das Eis dann nicht direkt entnommen wird, bildet sich ein fester Eisrand und die Mitte beginnt zu schmelzen.
  • Reduziere beim nächsten Mal einfach die Rührzeit. Zusätzlich solltest du auch auf das richtige Zutatenverhältnis achten: 15-20 % der Gesamtmasse sollte aus Zucker oder anderen Süßungsmitteln bestehen.

Wie lange ist mein selbstgemachtes Eis haltbar?

  • Deine Eiskreationen halten sich im Gefrierschrank bis zu mehreren Wochen. Dabei solltest du darauf achten, dein Eis in geeigneten, luftdichten Aufbewahrungsbehältern und mit dem Deckel nach unten zu lagern – so bilden sich nicht so leicht Eiskristalle und der Geschmack bleibt besser erhalten. Eis, das frische Eier enthält, solltest du vorsichtshalber etwas schneller - am besten innerhalb von 2 bis 3 Wochen aufbrauchen. Da dein selbstgemachtes Eis keine Konservierungsstoffe enthält, schmeckt es frisch aber am besten! Bitte beachte: Ist dein Eis einmal angetaut solltest du es aus hygienischen Gründen nicht nochmals einfrieren.

Worauf muss ich bei der Reinigung von den Plastikteilen und Aufbewahrungsbehältern achten?

  • Du kannst alle entnehmbaren Plastikteile ganz bequem in der Spülmaschine reinigen. Lege jedoch alle Plastikteile in die oberen Ebene deiner Spülmaschine und verwende ein Programm mit maximal 60 °C, um eine Verformung zu verhindern. Sorge dafür, dass die Plastikteile nicht eingeklemmt sind.
Eckdaten / Technische Details

Einsatzbereich: Gefrierbereich bis -35 °C

Material: Edelstahlgehäuse

Farbe: silber/weiß

Fassungsvermögen: 1,5 Liter

Füllmenge: 1 Liter

Gewicht: 10,7 kg

Leistung: 150 Watt

Maße: 39 x 27 x 25,2 cm

Spülmaschinenfest: Nein

Lieferumfang

Eismaschine,
Eisbehälter,
Rührteil,
Deckel mit Einfüllöffnung,
Messbecher und Spatel aus Kunststoff, Eisportionierer,
Rezeptheft

Bedienungsanleitung
Rezeptheft
Farbe: Silber
Zubehör: ohne Behälter

Customer Reviews

Based on 111 reviews
79%
(88)
14%
(15)
0%
(0)
1%
(1)
6%
(7)
F
Frank Riemer
Tolle Eismaschine mit einfacher Bedienung

Wir sind mit unserer neuen "Emma" sehr zufrieden. Selbst ohne Einhaltung jeglicher Rezepturen lässt sich fantastisch leckeres cremiges Eis zubereiten.
Mein Favorit: Erdbeereis - 350 gr Erdbeeren, 20 gr Puderzucker, etwas Flüssig Süßstoff, 109 ml fertige Vanillesoße, 2 Esslöffel Sahnejoghurt, 109 ml Milch, ein kleiner Schuss Rum; alles mit Pürierstab zerkleinern/mischen. 200 ml Sahne schlagen und unterrühren. Alles zusammen in die Eismaschine geben und ca 35 min laufen lassen. Alle Zutaten Kühlschrank-kalt. Die Eismaschine macht den Rest, kühlt ganz schnell auf -21 Grad runter. Nach 35 - 40 min ist das Eis cremig. Ach so bei den Zutaten habe ich 1 Esslöffel gemahlene Mandeln vergessen, als Dickungsmittel. Die Eisentrnahme ist etwas kompliziert, da am Ruehrwerk viel Eis haften bleibt, aber das ist normal. Kann man mit einem Eierlöffel aus Plaste vom Rührwerk lösen.
Alles in allem: eine super Eismaschine. Kleiner würde ich eine Eismaschine nicht wählen - 1,5 l ist i.O.

J
JB
Sehr zufrieden

Lieferung der Emma ging innerhalb weniger Tage und wir sind Mega zufrieden. Sehr zu empfehlen.

J
Julia Maria Heliosch
Sehr leckeres Eis

Auch ich hatte Probleme mit der Lieferung (fast 1 Monat Lieferzeit), bewerte dies aber nicht, da ich akzeptiert, dass aufgrund einer Systemumstellung, es zu diesen Komplikationen kam.

Die Eismaschine macht ein sehr gutes Eis und ich bin sehr zufrieden damit. Ich hoffe, die Qualität des Gerätes ist langlebig, das werde ich aber erst mit der Zeit herausfinden.

Zu dem Rezeptheft: Ich finde manche Rezepte kompliziert und zum Teil unklar beschrieben. Das Rezeptheft könnte definitiv noch verbessert werden.

J
Julia Müller
Bestellung bisher nicht erhalten

Artikel wurde vor 2 Wochen bestellt und bisher noch nicht versandt. Info über IT-Probleme erst auf Nachfrage.

J
Jan Dr. Scheff

Ware nicht erhalten